HISTORIE

Wie alles begann...

Wir blicken zurück...

Seit dem Erhalt der Genehmigung zum Handel mit edlen und unedlen Metallen im Jahre 1925 haben wir uns zu einem leistungsfähigen Partner für Entsorgungsdienstleistungen entwickelt. Gemeinsam haben Anton Neuhaus, Richard Wiesner und

Adelheid Wiesner (geb. Neuhaus) die Grundsteine für die Hugo Neuhaus GmbH gelegt, auf denen wir als Familienbetrieb immer weiter aufgebaut haben. Nun blicken wir zurück auf erfolgreiche Jahre in der Metallschrottentsorgung und möchten einige Eindrücke aus der Vergangenheit mit Ihnen teilen.

1925

Anton Neuhaus erhält die Genehmigung zum Handel mit edlen und unedlen Metallen in Würdinghausen.

Der Grundstein für unser Unternehmen ist gelegt.

1996

Gründung der Hugo Neuhaus GmbH mit Hugo Neuhaus, Adelheid Wiesner geb. Neuhaus und Richard Wiesner.

2000

Zertifizierung des Qualitätsmanagements und Entsorgungsfachbetrieb

2004

Beginn des Neubaus in Ennest Askay 7

2006

Umzug auf das neue Firmengelände

2009

Die Geschäftsführung wird an Thomas Wiesner übergeben.

2011

50-jähriges Jubiläum von Richard Wiesner
40-jähriges Jubiläum von Adelheid Wiesner, geb. Neuhaus

2015

50 Jahre Hugo Neuhaus GmbH

2019

Erweiterung der Genehmigung und Anbau einer Lagerhalle

© 2020 eine Produktion von: 

V6_MEDIENWERK_einfarbig.png
Logo_ohneSubline.png